Medizinische Versorgungszentren

ZUR BEACHTUNG

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit Freitag, den 04.06.2021 betreiben wir keine „Fieberambulanz“ mehr! 

Wir bitten Sie sich bei Krankheitssymptomen telefonisch beim Hausarzt zu melden um dort einen Termin für einen PCR Abstrich zu vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen
Das Praxisteam des MVZ Erlabrunn
 

Impfungen gegen SARS-CoV-2 im MVZ Erlabrunn

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
 
wir haben mit den Impfungen gegen SARS-CoV-2  in unserem MVZ begonnen.

Patientinnen/Patienten, welche geimpft werden möchten, können sich für einen Impftermin
- entweder über die Telefonnummer 03773  6-1888 oder
- per E-Mail an mvz@erlabrunn.de registrieren lassen. 

Der Termin wird Ihnen dann durch die Mitarbeiter des MVZ zugeteilt.

Für die Anmeldung über E-Mail benötigen wir folgende Angaben: 
  • Name, Vorname, Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • falls eine höhere Priorisierung aufgrund Erkrankung/beruflicher Tätigkeit/Kontaktperson beansprucht wird: bitte Angabe
  • Angabe über bisherige Erkrankung an Covid-19 und Zeitpunkt
  • ggf. ob eine Impfung nur mit mRNA (BioNTech) oder auch mit Vektorimpfstoff (AstraZeneca) in Frage kommt.
Hinweis: eine Bestätigung eingegangener E-Mails können wir nicht gewährleisten.
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des MVZ Erlabrunn
 

Wenn Sie einen Impftermin haben...

bitten wir Sie darum, sich die für den jeweiligen Impfstoff zutreffenden Dokumente bereits vorab durchzulesen, idealerweise auszudrucken und schon ausgefüllt mitzubringen. Das würde uns den Ablauf vereinfachen. Selbstverständlich gewährleisten wir auch ein persönliches Aufklärungsgespräch.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter 03773 6 1888 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen 
Ihr Team des MVZ Erlabrunn
In folgenden Fachbereichen stehen wir Ihnen zur Verfügung:
 
aktuelle Sprechzeitenänderungen
Team MVZ quer