Logopäde (m/w/d)

In unserem traditionsreichen Haus im Westerzgebirge mit insgesamt 320 Betten in 8 Kliniken arbeiten wir nach dem Motto „MODERNE MEDIZIN FAMILIÄR“. Wir setzen im Arbeitsalltag auf ein Miteinander aller Berufsgruppen und verbinden eine moderne, hochspezialisierte Diagnostik und Therapie mit einem Höchstmaß an Patientenzuwendung. Mit ca. 650 MitarbeiterInnen gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region.

Für die interdisziplinäre therapeutische Tätigkeit in unserer Stroke Unit sowie in der Klinik für Geriatrie und geriatrische Frührehabilitation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

                                              Logopäden (m/w/d) 

mit einer weiteren Ausbildung im therapeutischen oder pflegerischen Bereich

Sie unterstützen unseren Logopäden und  übernehmen seine Vertretung bei Abwesenheit. Ihre Aufgaben umfassen insbesondere die Durchführung der logopädischen Untersuchungen und Therapien bei den Patienten der Stroke Unit (Behandlung der Patienten nach Schlaganfall) sowie bei den geriatrischen Patienten. 
Neben dieser logopädischen Tätigkeit werden Sie entsprechend Ihres zweiten Ausbildungsberufes entweder in der Krankenpflege, in der Ergotherapie oder in der Physiotherapie eingesetzt.
Die Stelle ist in Teilzeit oder in Vollzeit zu besetzen. Die Stundenzahl kann im Vorstellungsgespräch individuell besprochen werden. 
Die Teilnahme am logopädischen Bereitschaftsdienst ist erforderlich.

Ihr Profil:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäde (m/w/d)
  • eine weitere abgeschlossene Ausbildung im therapeutischen oder pflegerischen Bereich
  • idealerweise Berufserfahrung in beiden Berufen
  • eine konsequente Patientenorientierung, 
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung

Wir bieten:
  • eine fachspezifische, strukturierte Einarbeitung
  • eine verlässliche Dienstplangestaltung 
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Vergütung entsprechend des Haustarifvertrages
  • auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche

Unsere Arbeitsatmosphäre ist geprägt durch ein freundliches Miteinander, hierbei wünschen wir uns Ihre aktive Mitwirkung.
Für nähere Auskünfte zu Ihrem künftigen Arbeitsplatz steht Ihnen unsere Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation, Frau Dipl.-Med. Scherf (Tel. 03773/6-2001) gern zur Verfügung. Administrative Fragen rund um das Arbeiten in unserem Haus beantwortet Ihnen gern unsere Personalleiterin, Frau Rummrich (Tel. 03773/6-1120).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte - bevorzugt per E-Mail - an:

Kliniken Erlabrunn gGmbH
Abt. Personal- und Sozialwesen
Am Märzenberg 1 A
08359 Breitenbrunn
E-Mail: personal@erlabrunn.de 
http://www.erlabrunn.de/