Weiterbildung Allgemeinmedizin

WBV Erzgebirge

NEU: Weiterbildungsverbund Erzgebirge


Um dem Mangel an Allgemeinmedizinern entgegenzuwirken, ist die Kliniken Erlabrunn jetzt Mitglied im Weiterbildungsverbund Erzgebirge. Wir freuen uns den Assistenzärzten ambulante und stationäre Weiterbildunsabschnitte in der Klini als auch in den allgemeinmedizinischen Praxen uneres MVZ anbieten zu könnenn. Weitere Infos finden Sie hier
Wenn Sie sich für eine Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin interessieren, können Sie in den Kliniken Erlabrunn den stationären Teil Ihrer Ausbildung absolvieren.
Im MVZ der Kliniken Erlabrunn steht auch eine Ausbildungsstelle für den ambulanten Abschnitt der Ausbildung zur Verfügung.
 
Die Kliniken Erlabrunn gGmbH ist Mitglied im Weiterbildungsverbund der Gesundheitsregion Carus Consilium Sachsen.
Mitglieder des Weiterbildungsverbundes CCS sind Hausarztpraxen, Krankenhäuser, Rehakliniken und niedergelassene Fachärzte, die gemeinsam eine fundierte und strukturierte Facharztweiterbildung sicherstellen möchten.
Der Verbund unterstützt angehende Fachärzte für Allgemeinmedizin bei der Suche nach ihren Weiterbildungsstationen, so dass diese nahtlos, unbürokratisch und schnell ihre Facharztausbildung absolvieren können. Der organisierte Rotationsplan über die gesamte Weiterbildungszeit hinweg ermöglicht Ihnen nahtlos eine vielseitige Ausbildung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung der Kliniken Erlabrunn gGmbH

Kliniken Erlabrunn gGmbH
Abt. Personal- und Sozialwesen
Am Märzenberg 1 A
08359 Breitenbrunn

E-Mail: personal@erlabrunn.de
oder an das Carus Consilium Sachsen. Die Kontaktdaten finden Sie unter: CCS Weiterbildungsverbund