Aktuelle Meldungen der Kliniken Erlabrunn

Hier finden Sie nach Jahren und Monaten sortiert alle aktuellen Meldungen der Kliniken Erlabrunn gGmbH.

Lebensbäume im neu angelegten „Babygarten“

12.07.2010 | Aktuelles

Babyallee in der Kliniken Erlabrunn gGmbH (Mai 2009)

Die Geschäfts- und Unternehmensführung der Kliniken Erlabrunn gGmbH freut sich, vielen nachfragenden Eltern nun endlich wieder die Pflanzung von „Lebensbäumchen“ für ihre in der Kliniken Erlabrunn gGmbH geborenen Kinder anbieten zu können.

Es erfolgt eine Erweiterung der „Babyallee“ mittels eines neu angelegten „Babygartens“ für zukünftige Pflanzungen, so dass Eltern und Großeltern - wie gehabt - ihren Kindern bzw. Enkelkindern einen Lebensbaum schenken können.

Insgesamt können 25 Zierkirschen gepflanzt werden. Die Zierkirsche wächst säulenförmig, ihr sollte man im Garten einen besonderen Platz geben. Die zartrosafarbenen, leicht gefüllten Blüten zeigen sich im April und Mai und im Herbst färben sich die Blätter goldgelb. Die Wuchshöhe beträgt zwischen zwei und drei Meter.

Der zu entrichtende Selbstkostenpreis ist bei den unten aufgeführten Ansprechpartnern zu erfragen und stellt eine anteilige Finanzierung für Beschaffung, Pflanzung und Pflege der Felsenbirne dar.

Bei Interesse bitten wir Sie, sich direkt an die Sekretärin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Frau Georgi, oder an die Pressesprecherin der Kliniken Erlabrunn gGmbH, Frau Dr. Trillitzsch, zu wenden:

     Frau Georgi                    
        Tel.: 03773 6-2401 /  Mail: frauenheilkunde@erlabrunn.de

     Frau Dr. Trillitzsch         
        Tel.: 03773 6-1030  /  Mail: manuela trillitzsch@erlabrunn.de

Bei der Anmeldung für die Pflanzung eines Lebensbaumes im „Babygarten“ unseres Krankenhauses lassen Sie uns bitte zudem folgende Daten zukommen:
   - Name, Anschrift, Telefonnummer
   - Name und Geburtsdatum des Kindes

Für die erste Pflanzung im Oktober 2010 werden ab dem 12.07.2010 die Bestellungen entgegen genommen.