Aktuelle Meldungen der Kliniken Erlabrunn

Hier finden Sie nach Jahren und Monaten sortiert alle aktuellen Meldungen der Kliniken Erlabrunn gGmbH.

Fachkräftenachwuchs als entscheidender Wettbewerbsfaktor – Arbeitsplatz OP-Saal

09.03.2010 | Aktuelles

Orthopädie & Unfallchriurgie

Im Rahmen der etablierten „Berufsorientierungswoche der offenen Unternehmen im Erzgebirgskreis“ finden auch 2010 wieder individuelle Veranstaltungen für Schüler, Eltern und Lehrer statt. Unser Krankenhaus, die Kliniken Erlabrunn gGmbH, hat sich ebenfalls mit unterschiedlichen Vorträgen und Diskussionsrunden an der Initiative der Wirtschaftförderung Erzgebirge GmbH beteiligt. So ist z. B. die Informationsveranstaltung zum Thema „Operations-/ Anästhesietechnischer Assistent“ am 17. März 2010 mit 250 % der an diesem Tag zur Verfügung stehenden Plätze weit über dem Durchschnitt nachgefragt. Dieses spricht in Ansätzen für die sich abzeichnende Entwicklung, dass der Arbeitsbereich im Operationssaal zunehmend gefragt ist.
In diesem Kontext ist zu erwähnen, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Möglichkeit besteht, in unserem auf das Modernste eingerichteten Zentral-OP mit fünf OP-Sälen, welcher allen operativen Fächern, wie Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Visceralchirurgie sowie Frauenheilkunde und Geburtshilfe zur Verfügung steht, aktiv mitzuarbeiten (Vakanz). Stationäre wie ambulante operative Eingriffe werden durchgeführt, die alle den gleichen hohen Qualitätsstandards unterliegen. Der reibungslose Ablauf dieser komplexen Prozesse wird durch ein anspruchsvolles OP-Management gesichert. Nicht nur für den „normalen“ Tagesablauf, auch für Notfälle, die sich nicht planmäßig einordnen lassen, muss stets genügend Raum und qualifiziertes Personal zur Verfügung stehen, um den Patienten die erforderliche Hilfe zuteil werden zu lassen.
Die Anforderungen an das eingesetzte Personal im Operationsbereich unseres Krankenhauses sind unter diesen Bedingungen sehr hoch. Es ist eine unter extremer Anspannung stattfindende Tätigkeit, die neben einem hohen Qualifikationsniveau und einer entsprechenden Berufserfahrung auch besonderes Interesse und Liebe zum Beruf erfordert. Bewerber, die sich für die verantwortungsvolle Tätigkeit in dem innovativen Umfeld dieses Bereiches interessieren, finden bei uns eine attraktive Arbeitsstelle. Unsere zukünftigen Mitarbeiter erhalten stets eine gezielte Unterstützung während der Einarbeitung und können sich auf die Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen „Schwestern- und Pflegerteam“, welches ebenfalls mit dem ärztlichen Personal sehr gut zusammenarbeitet, freuen.
 
Weitere Informationen zur „Woche der offenen Unternehmen“ jeweils 15:00 – 16:00 Uhr im Kultursaal:
  • 16. März: Informationsveranstaltung „Gesundheits- und Krankenpfleger“
  • 17. März: Informationsveranstaltung „Operations-/ Anästhesietechnischer Assistent“
  • 18. März: Informationsveranstaltung „Kauffrau/-mann Bürokommunikation“
 
Ansprechpartner:
Dr. Manuela Trillitzsch
Assistentin der Geschäftsführung und Pressesprecherin
 
fon: 03773 6-1030
fax: 03773 6 1025