Aktuelle Meldungen der Kliniken Erlabrunn

Hier finden Sie nach Jahren und Monaten sortiert alle aktuellen Meldungen der Kliniken Erlabrunn gGmbH.

5. Geriatrie-Akutklinik in Deutschland: Erfolgreiche Zertifizierung der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation des Krankenhauses Erlabrunn

06.05.2013 | Aktuelles

Geriatrie-ISO-Zertifizierung

Kliniken Erlabrunn gGmbh als 1. Krankenhaus in Sachsen und 5. Akutklinik in Deutschland mit Kombinationszertifizierung

Für die Kliniken Erlabrunn gGmbH war das I./II. Quartal 2013 eine ganz besondere intensive Zeit. Am 9. April 2013 wurde der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation, einschließlich der Tagesklinik nach einer 3-tägigen Prüfung, in Kombination die Prüfung der Einhaltung der Norm nach DIN EN ISO 9001: 2008 und der Prüfkriterien des Qualitätssiegels Geriatrie, das Qualitätszertifikat durch unabhängige externe Dritte (Auditor von EQ Zert-Zertifizierungsfirma) bescheinigt.

Die Prüfung (Audit) umfasste
  • den theoretischen Aufbau des Qualitätsmanagementsystems sowie die Umsetzung in der Praxis,
  • die Einsichtnahme in Qualitätsdokumente, wie z. B. Handbücher, Kundenzufriedenheit, Fehlermanagement, Beschwerdemanagement, Entlassungsmanagement,
  • die Begehungen aller stationären Bereiche, einschließlich der Tagesklinik zur Überprüfung der Erfüllung spezieller Bedürfnisse und Anforderungen der geriatrischen Patienten sowie
  • die Dialoge mit den Mitarbeitern des ärztlichen Dienstes, Pflegedienstes und Therapeuten.
In besonderem Maße werden in dieser Zertifizierung die Schritte von der Aufnahme des Pati-enten bis hin zur kontinuierlichen Weiterbetreuung kontrolliert. Nur durch die ständige Über-wachung und Verbesserung dieser Prozesse kann ein optimales Behandlungsergebnis und eine Patientenzufriedenheit zu erhalten bzw. weitgehend garantiert werden.

Ebenfalls wurden die Schnittstellen und unterstützende Prozesse, die die Klinik tangieren mit überprüft, wie Hygiene, Arbeitsschutz, Brandschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Medizintechnik, Controlling, EDV, Schreibdienst, Funktionsbereiche, Apotheke, Speiseversorgung und Managementbereiche (Personalwesen, Wirtschaft und Investition, Betriebswirtschaft).

In dem Abschlussgespräch wurde dem gesamten Team der Klinik  - eine im Vergleich zu anderen Kliniken in Deutschland - außerordentlich gute Arbeit, insbesondere im Bereich der Teamarbeit (Miteinander in dem multiprofessionellen Team im täglichen Behandlungsgeschehen, gelebtes Qualitätsmanagement) gegenüber dem Geschäftsführer und der Pflegedienstdirektorin ausgesprochen.
Mit Stolz und großer Freude wurden diese Ergebnisse - im Fokus einer jahrelangen sehr guten Arbeit am und vor allem mit den Patienten - zur Kenntnis genommen.

Die Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation hat damit seit 2007 das Qualitätssiegel für Geriatrie 3mal erfolgreich verteidigt und ist nun in Sachsen die 1. Klinik sowie deutschlandweit die 5. Akut-Geriatrie, die diese Kombinationszertifizierung, ISO und Qualitätssiegel Geriatrie in einer Zertifizierung, mit einem sehr guten Ergebnis bestanden hat.
Jährlich erfolgt eine Zwischenprüfung (Überwachungsaudit), und nach 3 Jahren stellt man sich der Rezertifizierung.