Aktuelle Meldungen der Kliniken Erlabrunn

Hier finden Sie nach Jahren und Monaten sortiert alle aktuellen Meldungen der Kliniken Erlabrunn gGmbH.

"Geriatrietag 2012" zum Thema "Moderne Medizin – Fluch oder Segen für den älteren Patienten?“

20.04.2012 | Aktuelles

Dipl.-Med. med. Katrin Scherf, Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitationh

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
werte interessierte Öffentlichkeit,

am Samstag, dem 5. Mai 2012, um 9:00 Uhr, findet der

"Erlabrunner Geriatrietag 2012"

unter dem Motto „Moderne Medizin – Fluch oder Segen für den älteren Patienten?“ statt, zu welchem wir Sie recht herzlich einladen möchten.

„Alt werden will jeder – alt sein dagegen niemand.“ Aber wie soll das gehen – kann die moderne Medizin dieses Wunder vollbringen? Ohne näher auf den demografischen Wandel eingehen zu wollen, kann man sagen, dass der erste Teil des Sprichwortes bereits für viele in Erfüllung gegangen ist, doch der Wunsch nach dem Älterwerden bei bestmöglichster Gesundheit, bitte ohne Gebrechlichkeit oder schwerere Erkrankungen, ist oft schon schwerer zu erfüllen. Was kann die moderne Medizin leisten, wo sind ihre Grenzen, welche Facetten gehören zum Älterwerden dazu und welche medizinischen Möglichkeiten können wir auch für ältere Patienten sinnvoll nutzen?

All diese Fragen wollen wir im Rahmen unseres Weiterbildungstages aus der Sicht verschiedener Fachrichtungen beleuchten, auch wenn dies nur Auszüge aus dem breiten Spektrum der Altersmedizin sein können, hoffen wir doch, viele interessante Beiträge zu diesem Thema liefern zu können. Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Einladung folgen.

Während der Veranstaltung können selbstverständlich persönliche Kontakte z. B. bei einem gemeinsamen Imbiss in angenehmer Atmosphäre vertieft werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Dipl.-Med. Katrin Scherf
Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation