Aktuelle Meldungen der Kliniken Erlabrunn

Hier finden Sie nach Jahren und Monaten sortiert alle aktuellen Meldungen der Kliniken Erlabrunn gGmbH.

„Babygarten“: Nur noch ein einziges „Lebensbäumchen“ abgegeben werden

04.10.2012 | Aktuelles

Pflanzung eines Lebensbäumchens im Babygarten (2011) (Foto: Dr. M. Trillitzsch)
Letzte Chance: am 13. Oktober 2012 wird die letzte `Lebensbaum-Pflanzung` im `Babygarten` der Kliniken Erlabrunn gGmbH stattfinden

2010 wurde die Erweiterung der „Babyallee“ mittels des damals neu angelegten „Babygartens“ für zukünftige Pflanzungen von Lebensbäumchen angelegt, da viele nachfragende Eltern es sehr bedauerten für ihre in der Kliniken Erlabrunn gGmbH geborenen Kinder keine „Lebensbäumchen“ mehr pflanzen zu können. 

Insgesamt konnten bisher 56 Felsenbirnen entlang der „Babyallee“ und 21 Zierkirschen im „Babygarten“ gepflanzt werden. Die letze `Lebensbaum-Pflanzung` wird am 13. Oktober 2012 um 10:00 Uhr im „Babygarten“ der Kliniken Erlabrunn gGmbH stattfinden.

Ein einziges `Lebensbäumchen` steht noch zur freien Verfügung und kann von interessierten Eltern oder Großeltern für ihre Kinder oder Enkelkinder gepflanzt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitten direkt an die Pressesprecherin der Kliniken Erlabrunn gGmbH, Frau Dr. Trillitzsch, oder an die Sekretärin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Frau Georgi, bis spätestens am 10. Oktober 2012:

Frau Dr. Trillitzsch Tel.: 03773 6-1030
Mail: manuela trillitzsch@erlabrunn.de

Frau Georgi Tel.: 03773 6-2401
Mail: frauenheilkunde@erlabrunn.de

Bei der Anmeldung für die Pflanzung eines Lebensbaumes im „Babygarten“ unseres Krankenhauses lassen Sie uns bitte zudem folgende Daten zukommen:
  • Name, Anschrift, Telefonnummer
  • Name und Geburtsdatum des Kindes