Leitbild der Kliniken Erlabrunn gGmbH

  1. Unser Leitbild ist unser Qualitätssiegel, gleichzeitig unser Bekenntnis und widerspiegelt unsere humanistischen Vorstellungen.

  2. Wir achten die Würde des Menschen und begegnen ihm mit Respekt.

  3. Allein der leidende oder hilfesuchende Mensch in seiner Einzigartigkeit und Unterschiedlichkeit steht im Mittelpunkt aller Bemühungen.

  4. Unser Unternehmen und seine Kliniken sind Bestandteil des Gesundheitswesens der Bundesrepublik Deutschland und streben förderliche Beziehungen zu Patienten und Kooperationspartnern an. Wir pflegen gute Kontakte zu Kostenträgern, den Leistungsträgern und den niedergelassenen, unsere Patienten mitbehandelnden Ärzten, Pflegeeinrichtungen und sonstigen Institutionen. Wir suchen nach immer besseren und optimalen Formen der Zusammenarbeit. Diesen Prozess begleiten Transparenz und Offenheit.

  5. Unser Unternehmen ist leistungsstark und fortschrittlich. Das Handeln der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist wissensbasiert, wissenschaftlich fundiert und orientiert sich an allgemeinen ethisch-moralischen Werten. Jede berechtigte Beschwerde ist für uns eine kostenlose Beratung.

  6. Die Kliniken unseres Krankenhauses sind bedeutende Anbieter von Gesundheitsleistungen und sind individuell durch Professionalität und Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geprägt.

  7. Synergieeffekte durch fachübergreifenden Austausch von Erfahrungen unserer Kliniken untereinander und durch enge Zusammenarbeit mit anderen innovativen Einrichtungen sowie Behörden sind erwünscht und werden gefördert.

  8. Qualität und Kosten unserer Dienstleistungen werden wesentlich durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beeinflusst, dies setzt kontinuierliche Fort- und Weiterbildung sowie Lernbereitschaft voraus.

  9. Die Führungskräfte fördern alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Einrichtung stellt dazu Ressourcen bereit. Die Motivation überdurchschnittlich qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen wird durch die Schaffung adäquater und verantwortungsvoller Arbeitsplätze gefördert.

  10. Aufgrund des öffentlichen Versorgungsauftrages trägt das Unternehmen eine große gesellschaftliche Verantwortung. Das bedingt in der Führung und bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein hohes Maß an Integrität bei der konsequenten Umsetzung. Wir sichern die Erfüllung der medizinischen und pflegerischen Ziele und die durch den Krankenhausträger vorgegebene Sinngebung der Krankenhausarbeit.

  11. Arbeitsmittel zur Kontrolle und Steuerung der Qualität, Kosten und Ergebnisse unserer Leistungen ist das Qualitätsmanagementsystem. Aufgrund permanenter Anforderungen ist das QM-System zu flexibilisieren und in alle Bereiche der Leistungserbringerprozesse zu integrieren.

  12. Unser Unternehmen bekennt sich nachdrücklich zu besonderer Mitverantwortung bei der Gewährleistung des Umweltschutzes (Urkunde - Mitglied der Umweltallianz Sachsen).

  13. Unser Unternehmen pflegt einen kooperativen Führungsstil, Teamarbeit ist auf allen Ebenen initiiert. Jeder Mitarbeiter versteht sich als Partner des anderen.

  14. Wir wissen um unser Können und um unsere Stärke, aber auch um unsere Schwächen. Auf die Stärken machen wir mit Stolz aufmerksam; an der Beseitigung der Schwächen arbeiten wir permanent im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.