Leistungen der Orthopädischen AHB

Indikationen

Orthopädische Anschlussheilbehandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen werden bei folgenden Indikationen eingesetzt:
  • endoprothetischer Gelenkersatz (z.B.: Knie-, Hüft- und Schultergelenk)
  • Wirbelsäulenerkrankungen, einschließlich Nachbetreuung nach mikroinvasiver Bandscheibenchirurgie, Bandscheibenprothetik sowie stabilisierenden Eingriffen an der Wirbelsäule
  • Unfallfolgen (Schultergelenk, untere Extremitäten, Wirbelsäule)

Gehparcour / Außenbereich
 
AHB-Gruppengymnastik im Spiegelsaal