Kliniken Erlabrunn
 
Akademisches Ausbildungskrankenhaus
für die Medizinische Fakultät der Masaryk Universität in Brno
 
 
 
 
 
 
   
 
+++ jeweils am 1. Donnerstag ab 18:00 Uhr und am 3. Samstag ab 14:00 Uhr: "Informationsveranstaltung für werdende Eltern" im Kultursaal der Kliniken Erlabrunn gGmbH +++ 22.04.2014 I Erlabrunner Gesundheitsforum: "Das schwache Herz - Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz heute" I 18:00 Uhr - 19:30 Uhr I im "Hotel Neustädter Hof" in Schwarzenberg +++ 16.04.2014 I "offene Schmerzkonferenz" (Anmeldung unter 03773-62539 I AHB-Schulungsraum I 16:00 Uhr +++ 16.04.2014 I "offene Schmerzkonferenz" (Anmeldung unter 03773-62539 I AHB-Schulungsraum I 16:00 Uhr +++17.05.2014 I "Tag der Geriatrie 2014" I 9:15 Uhr - 13:00 Uhr I in der Aula der Kliniken Erlabrunn gGmbH
 

Herzlich Willkommen

in der Kliniken Erlabrunn gGmbH

 
 
Liebe Besucher unserer Homepage,
liebe Patientinnen und Patienten,

Sie interessieren sich für unser Unternehmen und Sie haben sich eventuell für eine Heilbehandlung in unserem traditionsreichen Krankenhaus entschieden oder stehen vor einer solchen Entscheidung. Seien Sie versichert, dass sich die Beschäftigten unseres Hauses mit aller Kraft für Ihre baldige Genesung einsetzen und Ihnen, trotz Ihrer gesundheitlichen Probleme, den Aufenthalt in unserer Einrichtung so angenehm wie möglich gestalten.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen, wir sind nur für Sie da.

Wir haben uns neben den modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren einer ganzheitlichen Medizin verschrieben, die nicht nur ein Organ, sondern den gesamten Organismus und insbesondere den einzelnen Menschen in seiner Einmaligkeit betrachtet. Diese Behandlung und Pflege ist die bestmögliche Betreuungsform für Sie als Patientin oder Patient.

Alle in unserem Hause Tätigen tragen und stützen dieses Konzept, es ist ein Teil unserer Betriebs- und Unternehmensphilosophie und damit ein Stück Zukunft und...
 
Zum Grußwort des Geschäftsführers
 
 

Aktuelle Meldungen Aktuelle Veranstaltungen
 
17.04.2014
  Kliniken Erlabrunn Ansprechpartner Dr. med. Ulbricht

Hämorrhoidenfrei - sicher, schnell, "schmerzarm", effektiv und organschonend

In der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie der Kliniken Erlabrunn gGmbH unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. W. Ulbricht wird seit Kurzem ein neues und vor allem wesentlich organschonenderes Verfahren erfolgreich bei der Behandlung von Hämorrhoiden eingesetzt. Bisher...
 
mehr erfahren
 
 
15.04.2014
  Studenten des Studiengangs - Soziale Gerontologie - in der Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie im Krankenhaus Erlabrunn

Musik belebt Körper, Geist & Seele - auch im Alter

Mannigfache Fragen stellten die Studenten des 2. Jahrgangs der Studienrichtung „Soziale Gerontologie“ der Berufsakademie Breitenbrunn dem medizinischen Personal im Krankenhaus Erlabrunn, wie z. B.: Was bedeutet Psychotherapie im Alter? Welche Bedeutung schreibt man in diesem...
 
mehr erfahren
 
 
27.03.2014
  Jugend forscht_I.Naundorf_S. Coldit

Aufregung und Spannung steigen - Landeswettbewerb am Freitag

Bei den zwei jungen Damen der Kliniken Erlabrunn gGmbH, Isabell Naundorff und Sarah Colditz, steigen Aufregung und Spannung immer mehr, denn am Donnerstag geht es zum aktiven Vorbereitungstraining in die Landeshauptstadt nach Dresden zum Landeswettbewerb "Jugend forscht". Als Gewinner...
 
mehr erfahren
 
 
23.03.2014
  Muttis zum AOK-Projekt

Spezielles Familien-Angebot »Lebenswelt - Junge Familie« im Krankenhaus Erlabrunn

Im Krankenhaus Erlabrunn wird ein spezielles Angebot für junge Familien (»Lebenswelt - Junge Familie«)  vorgehalten, welches sich immer größerer Beliebtheit erfreut.  In den Vorträgen und praktischen Anleitungen der »Lebenswelt - Junge Familie« greift das interdisziplinäre...
 
mehr erfahren
 
 
13.03.2014
  Jungforscher & MRD-Kameramann (12.03.2014)

MDR-Fernsehteam bei den Jungforschern im Krankenhaus Erlabrunn

Am 12.03.2014 gab es für die Jungforscher der Kliniken Erlabrunn gGmbH, Isabell Naundorff und Sarah Colditz, welche am 08.03.2014 in der IHK Chemnitz den Regionalwettbewerb "Jugend forscht" gewannen, eine Überraschung der besonderen Art. Beide durften Ihre Entwicklung  - die "Pflege-...
 
mehr erfahren
 
 
12.03.2014
  Chirurgische MVZ-Praxis Erlabrunn (11.03.2014): Frau Gribnitz-Becker (Ärztin) und ihr Praxisassistentinnenteam, Frau A. Zitzmann, Frau A. Unger & Frau L. Blechschmidt

Patienten vor Sprechzeitenbeginn vor Ort

Am 11. März 2014 standen die ersten Patienten schon vor 13:00 Uhr, sozusagen vor dem offiziellen Sprechzeitenbeginn, an der Anmeldung der Chirurgischen Praxis . Die Praxis ergänzt das Medizinische Leistungsspektrum des Medizinischen Versorgungszentrums der Kliniken Erlabrunn. Angesiedelt...
 
mehr erfahren
 
 
10.03.2014
  Jugend forscht (2014)

Danksagung von Isabell Naundorff & Sarah Colditz

Wir, das Projektforscherteam - Isabell Naundorff & Sarah Colditz – bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern: Betreuer, Herr Dr. Dietzschold Übernahme der Materialkosten Herr Kai Teumer Verwirklichung der Pflege- und Therapiekonsole (Kunststoff-...
 
mehr erfahren
 
22.04.2014 | 18:00 - 19:30 Uhr
  Dr. med. B. Scholz, Chefärztin der Klinik für Kardiologie der Kliniken Erlabrunn gGbmH

"Das schwache Herz – Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz heute"

Sie sind im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erlabrunner Gesundheitsforum 2014 - Medizin für jedermann" zu diesem Vortrag recht herzlich eingeladen und können sich individuell über Möglichkeiten und Behandlungsformen informieren sowie Antworten auf Fragen finden, wie z.B.: 

Zentrale Fragestellungen:
  • Wie zeigt sich das schwache Herz?
  • Herzschwäche erkannt - was tun?
  • Therapie durch Schrittmacher – wie funktioniert das?
  • Wenn Therapien nicht mehr helfen – was kann ich tun?
  • Alltag – „alles“ kein Problem?
  • Welche Betreuungsprogramme gibt es?
  • Wie kann ich der Herzschwäche entgehen?
 
mehr erfahren
 
 
17.05.2014 | 09:15 - 13:00 Uhr
  Frau K. Scherf, Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation
Frau K. Scherf, Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation

"Geriatrietag 2014" zum Thema "Moderne Medizin - Fluch oder Segen (II)"


Am 17. Mai 2014 veranstaltet die Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation der Kliniken Erlabrunn gGmbH den „Geriatrietag 2014“, zu welchem niedergelassene Ärzte, Fachpersonal sowie die interessierte Bevölkerung sehr herzlich einladen sind.

Wissenschaftliche sowie populärwissenschaftliche Vorträge zu folgenden Themen sind geplant:
  • rheumatische Erkrankungen im Alter (Differentialdiagnostik, Therapieangebote etc.)
  • Moderne Medizin – Fluch oder Segen?
  • Depression im Alter oft verkannt - Was können wir tun?
  • Besonderheiten des Diabetes mellitus beim alten Menschen bezüglich Symptomatik, Komplikationen als auch Therapie
  • u. a. 

 
mehr erfahren
 
 
06.07.2014 | 10:00 - 13:00 Uhr
  Dr. Manuela Trillitzsch

4. Spendenlauf für das "Erzgebirgs Hospiz Erlabrunn - Haus Menschenwürde"


Hiermit lade ich Sie zusammen mit Ihrer gesamten Familie, Freunden und Bekannten im Namen des Geschäftsführers, Herrn Wieder, und Frau Tschab, Heimleiterin des stationären Hospizes, ganz herzlich zum "4. Hospiz-Spendenlauf" am 6. Juli 2014 ein.

Für Rückfragen stehe ich, Dr. M. Trillitzsch (Ass. d. Geschäftsführung), Ihnen gern untern den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung:
  • Tel.: 03773 6-1030
  • Tel.: 03773 6-1031
  • Mail: manuela.trillitzsch@erlabrunn.de

Weitere Informatinen zum Lauf finden Sie unter "4. Hospiz-Spendenlauf 2014"

 
mehr erfahren
 
 
14.10.2014 | 18:00 - 19:30 Uhr
  Frau Gribnitz-Becker, Oberärztin der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Unterbauchschmerzen – was kann die Ursache sein?


Sie sind im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erlabrunner Gesundheitsforum 2014 - Medizin für jedermann" zu diesem Vortrag recht herzlich eingeladen und können sich individuell über Möglichkeiten und Behandlungsformen informieren sowie Antworten auf Fragen finden, wie z.B.:

Zentrale Fragestellungen:
  • Welche Krankheiten können dafür verantwortlich sein?
  • Wie verläuft eine derartige Diagnostik?
  • Welche Behandlungsmethoden und Therapien sind sinnvoll?


 
mehr erfahren
 
 
18.11.2014 | 18:00 - 19:30 Uhr
  Kliniken Erlabrunn Ansprechpartner Innere Medizin Dr. med. Wurlitzer

Für und Wider der künstlichen Ernährung


Sie sind im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erlabrunner Gesundheitsforum 2014 - Medizin für jedermann" zu diesem Vortrag recht herzlich eingeladen und können sich individuell über Möglichkeiten und Behandlungsformen informieren sowie Antworten auf Fragen finden, wie z.B.:

Zentrale Problemstellungen:
  • Indikationen und Kontraindikationen für die Anlage einer PEG (perkutane endoskopische Gastrotomie)
  • Durchführung einer PEG-Anlage - technische Details
  • mögliche Komplikationen
  • Medizin am Lebensende - ethische Überlegungen zur Sondenernährung mit PEG
  • künstliche Ernährung darf nicht aus Zeitmangel erfolgen
 
mehr erfahren
 

 
Ein Blick in das Klinikum Erlabrunn  
 

Ihre Gesundheit - Unsere Aufgabe

Siegel

Insgesamt haben wir uns 3-mal einer KTQ®-Zertifizierung gestellt und insbesondere sehr gute Ergebnisse in dem Bereich der Patientenorientierung / Versorgung erzielt. Darauf sind wir berechtigtermaßen stolz. 
(aktuelle KTQ-Zertifizierung)


 
 

Der Erlabrunner Babyexpress (Babygalerie)

Babyexpress gross
Hier sehen Sie die in den Kliniken Erlabrunn geborenen Kinder.
 
Zum Erlabrunner Babyexpress
 

KlinikNOTRUF

In Notfällen erreichen Sie uns immer über den Klinik-Notruf 03773 6-1666.
 
Für den Notfall
 
 
 
 

Patientenbroschüre